Seiten

Montag, 2. Juli 2012

konsequent

19:00 und absolute Stille im ganzen Haus man könnte eine Stecknadel fallen hören.

Woran es liegt das es hier so ruhig ist, wo doch an anderen Tagen genau das unsere lauteste Zeit ist, in der die Dusche plätschert, das Maimädchen quiekt weil es mal wieder Seife in die Augen bekommen hat oder ihr  im 24 C° warmen Bad zu kalt ist, wo sich um den besten Waschbeckenplatz um die Haarbürste oder die Erstbenutzung der Creme gestritten wird, Rangordnungen neu ausdiskutiert werden (dein Handtuch hängt heute am hinteren Haken, ich geh zuerst aufs Klo u. so)?

Weil sie gestern meine Nerven aufs äußerste strapaziert haben, nicht wahr ihr Lieben ;-)!?

Und der Gast meint ich wäre nie konsequent genug "pah", heute hab ich der Weibersippe, die Zeit die sie gestern mit allem anderen als mit schlafen verbrachten, von ihrer regulären Zeit abgezogen SO! Jawoll, ganz konsequent!!! Na gut fast ;-) 18 Uhr lagen sie fertig (friedlich) in ihren Betten und das Maimädchen durfte noch eine halbe Stunde vorlesen, denn darauf kann selbst ich nicht verzichten Konsequenz hin oder her "lol" und morgen früh, ich schwöre, steht das Maimädchen mit ihrer großen Schwester um 6:00 Uhr auf.

Ja Ja ich weiß, laut Herrn G. mache ich mir das Leben selber schwer. Anstatt die Sippe nacheinander abzufertigen, muss ich sie ja zusammen ins Bad schicken "augenroll" nur ist ja genau das nicht das Problem, denn das beginnt ja erst danach so richtig  ;-)
Schön in Ruhe ein Buch vorgelesen, gute Nacht gewünscht, Küsse verteilt das Zimmer verlassen haben die zwei Zicken sich Romanweise zu erzählen, das macht durstig und das lässt einen aufs Klo müssen. Ihr versteht? Liegen sie sich noch so über den Tag in den Haaren kriechen sie bei Dunkelheit zusammen. Verstehe das wer will!!!
Ich zähle die Tage, eine Woche noch und das große Tochterkind zieht wieder in ihr eigenes Reich "puh"
Ich hör sie schon, die kleinen Patschfüße, wie sie die Treppe zur Schwester hinab steigen "triptrap"

Ich wünsche euch einen schönen Abend

LG
nicole

Kommentare: